Berichte/Newsletter 2015

Ausfahrt mit Geschicklichkeitsspielen

am Samstag, den 12. September, fand auf den Fahrplätzen in Ostbüren eine Ausfahrt mit Spielen statt. Bei knapp 20 Reitern waren die zwei Gespanne stark unterrepräsentiert, aber alle sind auf ihre Kosten gekommen. Wer in der Gruppe loswollte, konnte dies genauso, wie alleine. Die Ausfahrt/Ausreitlänge variierte ebenso. „Jeder wie er kann und mag“ war bei dieser Veranstaltung das Motto.

Die zwei Spiele wurden von allen! mit bravour gemeistert. Es galt außerdem einen Fragebogen (ohne Internethilfe) zu beantworten – wie man einen kastierten Esel nennt, war sicherlich die Lieblingsfrage. Das Wallach zu einfach war schien klar, aber Macker oder Macho??

Einen 60cm großen Ball auf Zeit durch die durchnummerierten Tore mit einem Besen zu schießen – quasi ein Crocket zu Pferd/Kutsche – zeigte, dass alle besser waren als sie zuvor vermutet hatten.
Erfahrene Kegelparcourfahrer rieben sich beim Anblick der brav in gerader Reihe aufgestellten Tore schon die Hände, doch dann kam der Haken: von 9 Toren nur 6 in vorgegebener Reihenfolge. Hier war die Fähigkeit gefragt sich die Zahlenreihenfolge unter Zeitdruck nach nur einem kurzen Blick zu merken. Natürlich war reinrufen streng verboten – lautstarkes anfeuern aber nicht.

Das Wetter war bewölkt doch die Stimmung durchgängig heiter. Besondere Freude brachte uns die kleine Ramona, die mit ihrem Shettys geführt durch den Parcour flitzte und schneller war als so mancher Reiter. Das brachte ihr einen riesen Applaus beim gemeinsmanen Grillen am Abend ein. Die kleine Siegerehrung fand natürlich am Vereinsraum auf der Reitanlage Köllerwirth bei Grillwürstchen und tollen Salaten statt.

Teilnehmer und Veranstalter hatten „mordsgaudi“. Alle Teilnehmer waren ausgestrochen fair zu ihren Pferden, was uns sehr freute. Das war sicherlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art.

nach oben



Die „Mai-Ausfahrt“ im Juni

Zum zweiten Mal waren wir nach Steinen eingeladen und wieder war es einfach schön!!

Bei bestem Wetter waren knapp 10 Gespanne und einige Reiter unterwegs. Für das leiblich Wohl war ebenso gesorgt wie für eine tolle Strecke. Die Mischung der Teilnehmer zeigte was unseren Verein ausmacht. Von groß bis klein war alles dabei. Und das Kutscher und Reiter allesamt gemeinsam Freude an ihren Pferden haben können, begeistert uns immer wieder.

Da Steinen für uns Fröndenberger platt wie Holland ist, ist es wie ein Kurzurlaub. Wir kommen nächste Jahr gerne wieder – wenn wir dürfen?!
Lieben Dank an die Organisatoren.

nach oben



Prüfungen 2015

Auch dieses Jahre haben alle Teilnehmer erfolgreich verschiedene Abzeichen erworben.

Vom Basispass über Longierabzeichen zu den Fahrabzeichen verschiedener Stufen waren wieder viele Pferdefreunde dabei.



(Foto CDs der Prüfung liegen beim Stammtisch aus. Sie können kostenlos von den Kursteilnehmern mit genommen werden, aber eine kleine Spende an die Jugendabteilung ist immer gern gesehen.)

nach oben


zurück zu den Berichten 2016

2014 ansehen:
Sommerfest 2014 | Jugendtraining April 2014 | Maiausfahrt in Steinen 2014 | Prüfung 2014


Zum Archiv im alten Design:
Prüfungen 2013 | Jugendtag 2013 | Maiausfahrt 2013 | O-Ritt-Fahrt 2012 | Prüfungen 2012 | O-Ritt-Fahrt 2011 | Prüfungen 2011 | Maiausfahrt 2011 | Ostfriesland 2010 | Ruhr2010/Märchenwochen | Prüfungen 2010 | Putzwettbewerb 2010 | Messeauftritte 2010 | Vereinsturnier 2009 | Sommerfest 2009 | Jugendfahrkur 2009 | Kutschentüv 2009 | Fahrertreffen 2008


Zu den Berichten 2011 – 2013
Diese Artikel entstanden durch die herzliche Unterstützung unserer damaligen Pressewartin Anke.

(Die uns vorliegenden Fotos liegen meistens zum nächsten Stammtisch auf CD im Vereinsheim aus.)